Offene vs. nicht kontaktierbare Spender


offen und nicht kontaktierbar anonym samenspender - foto von eingefrorenem samen

Wenn ein Bewerber als Samenspender bei der Samenbank akzeptiert wird, hat er die Wahl, nicht kontaktierbar oder Spender mit offener Identität zu werden.

Anonyme Spender werden bei uns als „nicht kontaktierbare Spender“ bezeichnet, da die Bezeichnung „anonym“ laut dänischem Gesetz nicht als rechtsgültig gilt, wenn uns die Ausbildung eines Spenders bekannt sind.

Ein nicht kontaktierbare Spender Profil enthält die gleiche Menge Informationen wie offene Spender - sowohl basis als auch volles Profil. Der entscheidende Unterschied ist, dass Kinder eines nicht kontaktierbaren Spenders zu diesem nie Kontakt aufnehmen können.

Kinder, die mit Samen eines offenen Spenders gezeugt wurden, können sich ab dem 18. Lebensjahr an die European Sperm Bank wenden, mit der Bitte, Kontakt zu ihrem Spender herzustellen. Die Kontaktaufnahme kann durch keinen anderen als das Spenderkind selbst initiiert werden und kann erst ab der Volljährigkeit des Kindes und nur auf Anfrage des Kindes selbst erstellt werden.

Einige Eltern möchten ihren Kindern, die mit Spendersamen gezeugt wurden, gerne die Möglichkeit bieten, mehr über ihren biologischen Spender zu erfahren, sollten sie dieses zu einem Zeitpunkt in der Zukunft wünschen. In Deutschland ist nur die Behandlung mit offenen Spendern erlaubt.

Nicht kontaktierbare Spender können zu keinem Zeitpunkt weder von der Empfängerin noch von dem Kind kontaktiert werden.

Rechte des Spenders

Weder nicht kontaktierbare noch offene Spender dürfen zu irgendeinem Zeitpunkt Informationen zur Identität der Empfängerin oder des mit seinem Samen gezeugten Kindes erhalten. Ein Samenspender hat gegenüber Kindern, die als Resultat der Behandlung einer Frau mit seinem Spendersamen entstanden sind, keine väterlichen Rechte. Wichtig ist, dass offene Spender, genau wie nicht kontaktierbare Spender, wiederum keine rechtliche Verantwortung für Kinder haben, die mit Hilfe ihrer Samenspende gezeugt wurden.

offen und nicht kontaktierbar anonym samenspender - screening bluttest